News

06.06.2017 von Mazda-IGA-Lauf

Mazda IGA-Lauf mit Joey Kelly und Abschlusskonzert mit „Cäthe & Band“

Für Familien mit Kindern ist die Internationale Gartenausstellung eines der spannendsten Ausflugsziele des Jahres. In den Pfingstferien in Berlin rückt die IGA das Thema „Bewegung im Park“ in den Fokus und bietet generationsübergreifend jede Menge Möglichkeiten unter freiem Himmel aktiv zu werden - von Seiltanz, über American Football bis zu Qigong und Yoga. Höhepunkt ist der Mazda IGA-Lauf am 11.6. mit IGA-Sportbotschafter Joey Kelly. Darüber hinaus können Kinder im Ferienprogramm des IGA-Campus mit einem Forschungsfloß den Wuhleteich erkunden oder mobile Gärten anlegen.

Weiterlesen …

20.04.2017 von Mazda-IGA-Lauf

Crosslauf beim Mazda IGA-Lauf wird in diesem Jahr nicht stattfinden

Die 7km lange Crosslaufstrecke im Rahmen des Mazda IGA-Laufs am 11. Juni 2017 wird nicht stattfinden. In Absprache mit der IGA Berlin wurde beschlossen, dass die aktuelle Streckenführung durch die Internationale Gartenausstellung einen derartigen Lauf nicht hergibt.

Der Mazda IGA-Lauf mit den Distanzen über 5 km und 10 km findet wie geplant statt.

Alle bereits angemeldeten Teilnehmer können sich per E-Mail an info@berlin-laeuft.de wenden und ihren Startplatz entsprechend umschreiben lassen.

Weiterlesen …

09.04.2017 von Airport Night Run

Securitas Airport Night Run 2017 - 6.564 Teilnehmer am Start

Perfektes Laufwetter zum Securitas Airport Night Run: Milde 14 Grad und wenig Wind lockten insgesamt 6.564 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum 11. Airport Night Run, diesmal gesponsert von Securitas, an den BER.

Davon liefen 1.413 den Halbmarathon, 4.188 den 10-Kilometer-Lauf sowie 560 die 4x4-Kilometer-Staffel (in insgesamt 140 Team-Staffeln). 69 Personen walkten die zehn Kilometer und erstmalig traten 334 Skater auf der 15-Kilometer-Strecke an. Die Strecke für Läufer und Skater führte in den Abendstunden am Terminal sowie an den Piers entlang, unter den Fluggastbrücken hindurch, über die befeuerte südliche Start- und Landebahn und das Vorfeld. Der Startschuss für die Skater fiel bereits um 17 Uhr, für den Halbmarathon um 19.15 Uhr und für die anderen Disziplinen um 19.40 Uhr.

Weiterlesen …

02.04.2017 von BERLIN LÄUFT

Eventmanager (m/w) Sportveranstaltungen - ab sofort

Golazo Sports ist einer der größten Sportveranstalter in Europa und organisiert jährlich über 500 Großveranstaltungen und Topsportevents in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Italien und Spanien. Mit über 10 Veranstaltungen Berlin, Brandenburg und NRW, u.a. metro group Marathon Düsseldorf und BIG 25 Berlin, bietet Golazo Sports Germany ein breites Spektrum an Strecken für alle Leistungsstufen und bewegt damit in Deutschland jährlich rund 80.000 Läuferinnen und Läufer.

Zur Unterstützung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Eventmanger/in (fest oder freelance) Sportveranstaltungen.

Weiterlesen …

31.03.2017 von Intersport-Olympia-Lauf

Ausschreibung: Berliner 5 km Straßenlaufmeisterschaften U 16 / U 14

Ausschreibung: Berliner 5 km-Straßenlaufmeisterschaften U 16 / U 14, Sonntag, den 25. Juni 2017

Beachte: Allgemeine Ausschreibungsbestimmungen 2017

Ausrichter: Berliner Leichtathletik-Verband / LAC Olympia Berlin

Austragungsstätte: Forum Steglitz. Schloßstraße 1

Teilnahmeberechtigung: in der Berliner Meisterschaft gewertet werden nur Startpassinhaber. Startberechtigt sind die Jahrgänge 2002 bis 2005.

 

Wettbewerbe und Altersklassen

Einzelwertung

10.00 Uhr      5 km: M15, M14, M13, M12, W15, W14, W13, W12

Mannschaftswertung

MJ U16, MJ U14, WJ U16, WJ U14

Die Mannschaftswertung erfolgt durch Zeitaddition der drei besten Teilnehmer/innen eines Vereines / einer LG.

 

Hinweis zur Meldung:

Meldungen für alle Altersklassen sind ausschließlich zu den durch den Veranstalter Berlin läuft vorgegebenen Teilnahmebedingungen zu richten an: Intersport Olympia Lauf 2017; online unter der Internetadresse www.berlin-läuft.de .

 Zusätzlich zu der Meldung der Teilnehmer an den örtlichen Ausrichter muss eine Meldung online bis zum Dienstag, den 13. Juni 2017 in der Geschäftsstelle des BLV vorliegen.

 

Besonderer Hinweis:

Die Zeitmessung erfolgt nach IWR Regel  165.24. Gelaufen wird mit einem am Laufschuh zu befestigenden Transponder, eigene Chips können nicht verwendet werden!

 

Stand 13.03.2017